Ausbildung – Allgemeines



Die Themen rund um die Ausbildung am IVS:

Allgemeines zu Studium, Praktikum und Beruf

  • Ganz aktuell (01.10.2020): Im Psychotherapeutenjournal (PTJ 3/20) wurde eine aktuelle Studie zur Ausbildungssituation veröffentlicht, bei der auch insgesamt 96 Ausbildungsteilnehmer*innen des IVS mitgewirkt haben. Es freut uns besonders, dass die PiAs der Studie im Allgemeinen sehr zufrieden sind mit ihren Ausbildungsinstituten.
    Erratum: Leider liegt in der Abbildung 2 auf S. 225 ein Irrtum vor. Hinter IVS-Nürnberg und IVS-Fürth verbirgt sich natürlich nur das IVS-Nürnberg. Somit müsste das IVS also in dieser Graphik mit 96 Studienteilnehmern (61 + 35), zusammen mit der AVT-Köln, an oberster Stelle stehen. Das liegt wohl daran, dass man unser Institut als 2 verschiedene Einrichtungen verstanden hat: IVS-Fürth und IVS-Nürnberg. Das ist ein Missverständnis! Der Vereinssitz des IVS liegt zwar in Nürnberg, das Institut befindet sich aber in der (mit Nürnberg zusammengewachsenen) Stadt Fürth. Link zum Artikel: https://www.psychotherapeutenjournal.de/blaetterkatalog/PTJ-3-2020/16/index.html
  • Symposium zur Ausbildungsreform auf Youtube
    Thema: »Das Direktstudium Psychotherapie kommt – und nun?« an der FHM Köln
    Der BDP (Berufsverband Deutscher Psychologen) hat am 25.01.20  zusammen mit der FH des Mittelstandes in Köln  ein Symposium abgehalten, welches als Livestream-Aufzeichung nun auf Youtube zu sehen ist. Hier wurden auch Themen diskutiert, die den aktuellen noch 12-15 Jahre möglichen Ausbildungsweg für Sozialpädagogen und Pädagogen betreffen. Einer der Redner war unser PP-Ausbildungsteilnehmer am IVS, Georg Adelmann, der die „Jungen Psychotherapeuten“ im DPtV (unser Berufsverband) vertreten hat und seine Sicht der aktuellen Umbruchsituation als Psychotherapeut in Ausbildung vorgestellt hat:der BDP (Berufsverband Deutscher Psychologen) hat zusammen mit der FH des Mittelstandes in Köln am letzten Samstag ein Symposium abgehalten, welches als Livestream-Aufzeichung nun auf Youtube zu sehen ist. Hier wurden auch Themen diskutiert, die den aktuellen noch 12-15 Jahre möglichen Ausbildungsweg betreffen. https://www.youtube.com/watch?v=XxlrTqpd8fM
  • (8.11.19): Der Bundesrat stimmte heute dem Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung zu (siehe Tagesordnung und TOP 9 in der Zusammenfassung der Sitzung des Bundesrats). Erste Pressemitteilung der Bundespsychotherapeutenkammer zur Verabschiedung der Ausbildungsreform (PDF). Das bedeutet, ab 1. Sept. 2020 läuft die Übergangszeit von 12 Jahren. Nach dem Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz (PDF) wird diese Ausbildung noch ca.12 Jahre nach dem alten Gesetz möglich sein. So ist es im § 27 festgelegt. Wer jetzt noch vor dem 1. Sept. 2020 ein Bachelorstudium der Psychologie, Sozialarbeit, Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Bildungswissenschaften beginnt, kann also die Psychotherapieausbildung noch nach dem alten Gesetz absolvieren und die Approbation erhalten. Wer schon einen Bachelor hat, kann auch noch nach dem 1. Sept. 2020 ein Masterstudium der Psychologie, Sozialarbeit, Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Bildungswissenschaften beginnen und ebenfalls danach die Psychotherapieausbildung noch nach dem alten Gesetz absolvieren und die Approbation erhalten! Danach wird man diesen Berufsabschluss und die Approbation nur noch über ein Studium der Psychotherapie an einer Universität (mit einem entsprechend hohen NC) erreichen können.

 

Praktikum am IVS für Studierende

  • möglich für Studierende der Psychologie oder (Sozial-)Pädagogik. Hier das Praktikumskonzept (PDF)
    Pädagogen und Sozialpädagogen, die sich schon für das Ziel einer Approbation zum Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeuten entschieden haben, empfehlen wir insbesondere sich möglichst während des Studiums psychiatrisch/psychotherapeutische Erfahrungen auch über ein Praktikum in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie oder bei einem niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiater zu erwerben.
  • Derzeit ist für die Anmeldung sowie für die formale und zeitliche Organisation der Praktika Frau Birgit Jehle zuständig. Sie ist ereichbar unter praktikum(at)ivs-nuernberg.de
Print Friendly, PDF & Email